Wissenschaftsjournalist Frick

Texte über Forschung, Wissenschaft und Technik

April 7, 2017
von FrankFrick
Keine Kommentare

Chips mit Grips

Wissenschaftsjournalist Frank Frick berichtet in Ausgabe 3-2017 der Zeitschrift „bild der wissenschaft“ unter dem Titel „Chips mit Grips“ über die Forschung an neuromorphen Computern. Sie ist Teil des Human Brain Projects, eines von drei milliardenschweren „Flagship“-Forschungsprogrammen der EU. Eine kleine Kostprobe … Weiterlesen

August 25, 2016
von FrankFrick
Keine Kommentare

Die Tricks bei klinischen Studien

„Kann man nicht besser schreiben“, urteilte ein Wissenschaftsjournalist. Gemeint war der Artikel seines – nicht verwandten oder eng befreundeten – Kollegen Frank Frick mit dem Titel „Risiken und Nebenwirkungen“ in der Mai-Ausgabe von „bild der wissenschaft“. Er zeigt auf, wie … Weiterlesen

Januar 14, 2016
von FrankFrick
Keine Kommentare

Frische Form für Fakten

Mit Humor geht alles besser. Alles, das können auch wissenschaftliche Fakten sein. Für das Sonderheft „Power fürs Hirn“ von bild der wissenschaft hat der Wissenschaftsjournalist Frank Frick neben klassischen populärwissenschaftlichen Features und Berichten auch einen Text geschrieben, der ein wenig … Weiterlesen

April 30, 2015
von FrankFrick
Keine Kommentare

„Der Weg zum schwimmenden Nanoroboter“ – so lautet der Titel eines populärwissenschaftlichen Artikels in der April-Ausgabe der Zeitschrift „Spektrum der Wissenschaft“. Sein Autor, Prof. Gerhard Gompper, Direktor am Institute of Complex Systems und am Institute for Advanced Simulation des Forschungszentrums Jülich, dankt darin offiziell „dem Wissenschaftsjournalisten Dr. Frank Frick für seine Unterstützung“. Gerne geschehen!

April 19, 2015
von FrankFrick
Keine Kommentare

Materialforschung: Farne als Vorbild

erschienen in bild der wissenschaft plus 1-2015, der Artikel als PDF-Datei: 15_bdw_plus_Materialforschung Das Periodensystem der nutzbaren chemischen Elemente ist nicht größer geworden. Doch in der Materialforschung hat ein neues Zeitalter begonnen – auch mithilfe der Natur. Thomas Schimmel ist immer für … Weiterlesen